"Die Customer Journey wird immer hybrider, der Kunde digitaler. Doch während der Kunde die digitale Transformation vollzieht, scheuen Teile des Handels die Mammutaufgabe. Eine "digitale Allergie" attestiert Prof. Gerrit Heinemann da manch einem Unternehmen. Wer sich dann doch der digitalen Transformation stelle, tue das viel zu halbherzig, so der Leiter des eWeb Research Center an der Hochschule Niederrhein. Eine konsequente digitale Transformation gleiche aber einem "umfassenden Sanierungsprojekt". Was dem zögerlichen Handel droht und wo Unternehmen ansetzen müssen, sagt Heinemann im Interview mit etailment."

weiterlesen bei etailment ...